Die DGS-Praxisleitlinie „Cannabis in der Schmerztherapie“

Autor: Dr. Dierk Heimann / Inka Lude / Sonja Rankl

Erfahren Sie alle Indikationen für den Cannabis-Einsatz und sämtliche Empfehlungsgrade im MT-Video-Special direkt vom 29. Schmerz- und Palliativtag in Frankfurt/Main.

Die Medien sind im Moment voll davon: Deutschland zieht nach einem Jahr Cannabis-Gesetz eine erste Bilanz. Die Erwartungen der Patienten sind hoch. Zu hoch? Wie steht es um die tatsächliche Evidenz und den Empfehlungsgraden der Cannabinoide?

Die DGS will hier eine alltagstaugliche Position beziehen. Im Rahmen des Deutschen Schmerz- und Palliativtages 2018 hat ihr frisch gewählter Präsident, Dr. Johannes Horlemann, am 09. März die neue DGS-Praxisleitlinie dazu vorgestellt, die aktuell im Netz zur Kommentierung steht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.