Die Leberentzündung als Reise-Souvenir

Autor: Christine Vetter, Foto: BilderBox

Klar, dass man bei Durchfall den Patienten nach Fernreisen fragt. Wer aber denkt bei einem Ikterus an Vietnam?

Durchfall, Fieber und unklare Haut­erscheinungen sind in puncto Gesundheitsstörungen die häufigsten Mitbringsel von Fernreisen, seltener erhöhte Leberwerte oder Gelenkbeschwerden. Treten solche Symptome auf, so ist laut Dr. Christoph 
Lübbert von der Abteilung Infektiologie/Tropenmedizin im Universitätsklinikum Leipzig ein strukturiertes Vorgehen wichtig, um die Ursache rasch zu finden.

Versteckte Exantheme? Ganzen Körper anschauen

Bei der detaillierten Reiseanamnese muss gezielt nach dem Zeitraum, besuchten Regionen, Aktivitäten sowie der Ernährung gefragt werden. „Da viele parasitäre Erkrankungen nur in...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.