Diphtherie

Autor: Christiane von der Eltz, Dr. Regina Schick

Ursachen / Ausbreitung

Diphtherie ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien (Corynebacterium diphtheriae) verursacht wird. Diphtherie ist weltweit verbreitet. Der Erreger wird hauptsächlich durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion oder durch Staub verbreitet. Die Erkrankungen häufen sich in den Wintermonaten. Die Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung (Inkubationszeit) beträgt 2-5 Tage.

Die Infektion ist meist im Rachenraum lokalisiert.

Symptome

Die Diphtherieerreger produzieren ein Toxin (Gift), das für die eigentliche Erkrankung verantwortlich ist.

Lokalisierte Diphtherie

Die Bakterien bleiben lokal auf Rachen-, Nasen- und Kehlkopfraum begrenzt. Das von ihnen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.