Dringenden Besuch auf anderer Heim-Station abrechnen

Autor: Ute Klinger

Welche Ziffer muss in Ansatz gebracht werden, wenn aus einer Zweigpraxis im Altenheim heraus ein dringender Hausbesuch im Heim ansteht?

Ein Facharzt für Allgemeinmedizin fragt:

Ich habe in einem Altenheim eine Zweigpraxis eröffnet. Hier halte ich an bestimmten Tagen Sprechstunden von 8 bis 12 Uhr ab. In dieser Zeit wurde ich zu einem dringenden Hausbesuch innerhalb des Altenheimes auf eine andere Station gerufen. Welche Ziffer ist in Ansatz zu bringen – die Nr. 01412 oder die Nr. 01415?

Ute Klinger, Fachdozentin ärztliches Abrechnungswesen:

Wenn der Arzt unverzüglich zum Besuch aufbricht bzw. seine Sprechstunde unterbricht, wäre die Nr. 01412 abzurechnen – unabhängig...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.