Droht Pandemie durch neues Corona-Virus?

Autor: Dr. Anja Braunwarth, Foto: Center of Disease Control

Das im vergangenen Herbst bekannt gewordene „Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus“ (MERS-CoV) ähnelt verdächtig dem SARS-Virus. Doch kann es eine Pandemie auslösen? Französische Forscher gingen der Frage nach.

Die WHO hat seit Entdeckung des neuen Virus 77 laborbestätigte Infektionen und 40 Todesfälle an MERS-CoV verzeichnet. Betroffen ist vor allem der mittlere Osten. Ähnlich wie SARS domineren bei Infektionen mit dem Erreger respiratorische Symptome, es gibt eine aerogene Übertragung und die Sterblichkeit ist hoch.

Wie gefährlich ist das Corona-Virus?

Französische Wissenschaftler haben nun anhand von 55 Fällen mit einem statistischen Modell die Pandemiegefahr für das neue Coronavirus errechnet.1 Dazu konstruierten sie einen „worst case“ und ein „optimistisches“ Szenario. Als Maß der Gefahr galt die Basis-Reproduktionszahl R0. Sie...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.