EBM-Ziffer 03330 zweimal ansetzen?

Dr. Hans-Joachim Zielinski,

Facharzt für Allgemeinmedizin,

Westerland/Sylt:

 

Die KV streicht uns den zweimaligen Ansatz der Ziffer 03330 EBM an jeweils einem Behandlungstag wegen der Untersuchung der Lungenfunktion vor und nach Broncholyse.

Dr. Gerhard Zimmermann,
Facharzt für Allgemeinmedizin,
Hofheim:


Die KV folgt in ihrer Argumentation offensichtlich den Ausführungen im Kommentar nach Wezel/Liebold: „Die Nr. 03330 kann nur einmal je Sitzung berechnet werden, auch wenn mehrere Messungen z.B. vor und nach der Applikation bronchospasmolytisch oder bronchokonstriktorisch wirksamer Substanzen erfolgen.“ In gleicher Weise äußern sich die Autoren des Kölner Kommentars. Kommentare zur Gebührenordnung geben jedoch nur die persönliche Auffassung der Autoren wieder, die Feststellung hat also keine Rechtsverbindlichkeit.

Da es bisher auch keine Rechtsprechung zum Thema gibt, ist die Frage der Berechnungsfähigkeit offen. Bei der Lösung...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.