Ein Handgriff nimmt den Schmerz

Autor: MW

Droht ein Dreikäsehoch zu stürzen und wird am ausgestreckten Arm abrupt nach oben gezogen, kann es zur sog. Subluxation des Radiusköpfchens kommen. Die Schmerzen des Kindes kann man dann mit einem schnellen Handgriff rasch beseitigen.

Kinder mit einer Subluxation des Radiusköpfchens - auch "Nurse ellbow" oder "Pronation doloreuse Chassaignac" genannt - klagen über Schmerzen, bewegen den Arm nicht mehr und halten ihn in Pronationsstellung.

Der Begriff "Subluxation" ist eigentlich falsch, schreibt Professor Dr. Lutz von Laer von der Traumatologischen Abteilung des Basler Kinderspitals in der Zeitschrift "Internistische Praxis".

Vielmehr handelt es sich um eine Blockierung des völlig unbeschadeten Ellenbogengelenks in physiologischer, aber extremer Pronation. Möglich ist dies nur durch den noch sehr schlaffen Bandapparat der Kleinen.

Der typische Unfallmechanismus betrifft in der Regel nur Kleinkinder. Bei älteren...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.