Einnahme

"Ab welchem Alter kann ich die Pille nehmen?"

Letztendlich gibt es dafür keine Altersbegrenzung. Bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr ist eine sichere Verhütung sicher wichtiger als moralische Vorbehalte der Eltern. Voraussetzung ist, dass die Regelblutung eingesetzt hat und der/die Frauenarzt/-in nach gründlicher gynäkologischer Voruntersuchung keine Bedenken äußert. Hat man erst mal mit der Pilleneinnahme begonnen, so sind regelmäßige halbjährliche Kontrolluntersuchungen notwendig.

Dr. Susanne Wohlers, Gynäkologin 

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.