Eis und Zucker retten die Eichel

Autor: CG

Zu müde, die Vorhaut

 

nach dem Sex zu richten:

 

Das beschert einem Mann,

 

wenn er Pech hat, eine

 

Paraphimose. Im Frühstadium

 

können Sie das Problem mit

 

einfachen Handgriffen gut

 

beheben.

Der 38-Jährige hatte sich seit längerem

mit einer engen Vorhaut geplagt.

Eines Abends, als er mit seiner

Frau schlief, konnte er zum ersten

Mal seit Monaten die Vorhaut

wieder zurückziehen. Doch vergaß

er, sie nach dem Schäferstündchen

wieder vorzuschieben, und am

nächsten Morgen ging es nicht

mehr.

Über die folgenden Tage entwickelte

sich eine schmerzhafte

Schwellung der Glans, berichtete

DAVID R. BERK von der Universität

Stanford in der Zeitschrift "American

Family Physician". Zum Glück ließ sich das Malheur rasch beheben:

Der Urologe drückte die Eichel

für einige Minuten zusammen und

beseitigte so die Einklemmung.

Das Problem "Eichel in Not", bei

dem ein zurückgezogenes Präputium

Lymph-...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.