Elektrische Spannung heilt Wunden

Autor: Sy

Wie repariert unser Körper Wunden? Und vor allem, wie findet er sie überhaupt? Eine internationale Forschergruppe entdeckte nun, dass elektrische Felder dabei eine wichtige Rolle spielen. Und mehr noch: Sie konnten die Heilung sogar beschleunigen!

Bisher wusste man nur, dass verletzte Zellen chemische Stoffe frei­setzen und so die Wundheilung anregen. Wissenschaftler aus England und Öster­reich fügten nun ein weiteres Puzzlestück zum Verständnis hinzu: Sie veränderten die elektrische Spannung in verletztem Gewebe und konnten dadurch den Heilungs­pro­zess antreiben oder vollständig stoppen. Ihre Ergebnisse präsentieren sie in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Nature vom 27. Juli.

„Wirklich wichtig ist unsere Erkenntnis, dass die natürlich vorkommenden elektrischen Felder von Wunden eine wichtige Rolle spielen, indem sie die Zellen während der Wundheilung leiten“, erläuterte Professor Min Zhao der University of Aberdeen. Elektrische...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.