Engelhard richtet Unternehmensmarke neu aus

Medizin und Markt Autor: Pressemitteilung – Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG

Corporate Brand unterstreicht die strategische Ausrichtung . © Engelhard Arzneimittel

Neuer Claim, neues Logo, neue Farb- und Bildwelt – Engelhard hat seinen Markenauftritt komplett überarbeitet. Das Ziel des umfassenden Prozesses: Das Profil des Unternehmens entsprechend der strategischen Weiterentwicklung zu schärfen. Denn als einer der führenden OTC-Hersteller hat Engelhard die Dynamik des Gesundheitsmarktes stets berücksichtigt und sich konsequent an den Bedürfnissen seiner Patienten und Kunden orientiert. Daraus entstanden sind strategische Bausteine, die das heutige Unternehmen formen – und sich nun auch im neuen Markenauftritt von Engelhard widerspiegeln.

Bei der Weiterentwicklung der Unternehmensmarke ging es darum, die Essenz des Unternehmens – den Forschergeist, die Begeisterung für die tägliche Arbeit sowie den Anspruch an ein evidenzbasiertes Portfolio – auch nach außen sichtbar machen. „Wir wollen zeigen, dass wir für unsere Patienten und Kunden Tag für Tag das Quäntchen mehr geben“, so Geschäftsführer Oliver Engelhard, der gemeinsam mit seinem Bruder Richard Engelhard die Geschäfte des Familienunternehmens in mittlerweile fünfter Generation leitet.

Aus diesem Prozess heraus entstanden ist ein Claim, der gleichzeitig ein Versprechen ist: Gesundheit bedeutet die Welt für uns. Die hohe Verantwortung gegenüber Patienten und Kunden zeigt...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.