Entdeckt: Wirkstoff gegen Chikungunya-Fieber

Autor: AFP

Französische Forscher haben einen Wirkstoff gegen das seit Monaten auf La Réunion grassierende Chikungunya-Fieber gefunden.

Wie die südfranzösische Regionalzeitung "La Provence" am 4.4. berichtete, nutzten Virologie-Professor Xavier de Lambarellie und sein Team von der Universität Marseille dazu bei Laborversuchen ein Molekül, das bereits "von Millionen Menschen" zur Bekämpfung von Parasiten genutzt wird. Den Namen des Medikaments wollte Lambarellie zunächst noch nicht nennen; er fürchtet nach eigenen Angaben einen "Ansturm auf die Apotheken". Eine Bestätigung der Wirksamkeit im Klinikversuch steht noch aus.

Auf La Réunion wird das Chikungunya-Fieber jüngsten Daten zufolge inzwischen "direkt oder indirekt" mit dem Tod von 174 Menschen in Verbindung gebracht. Insgesamt 230.000 Menschen auf der französischen Insel...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.