Enttäuschende Langzeitergebnisse der Adipositas-Chirurgie

Autor: Dr. Stefanie Kronenberger, Foto: thinkstock

Lässt sich massives Übergewicht wirklich dauerhaft mit einem Magenband beseitigen? Bariatrische Chirurgen aus Belgien präsentieren Langzeitresultate. Demnach muss jeder zweite Patient mit Magenband nachoperiert werden.

Effizienz und Sicherheit des laparoskopisch verstellbaren Magenbandes überprüfte man an der Universität in Brüssel in einer Studie mit 151 Patienten. Alle Teilnehmer der Untersuchung hatten sich zwischen 1994 und 1997 ein solches Band implantieren lassen und das Ergebnis des Eingriffs sollte nun nach mehr als zwölf Jahren evaluiert werden.


Am Ende konnten allerdings nur die Daten von 82 Personen ausgewertet werden, schreiben die Studienautoren in „Archives of Surgery“. Die Gründe dafür sehen sie sowohl in fehlender Compliance als auch in organisatorischen Problemen seitens des belgischen Gesundheitssystems.

Patienten sind zufrieden mit Magenband - trotz mäßigem Gewichtsverlust und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.