Erfolgreiche Auftaktveranstaltung für Diabetiker

Autor: Leu

Die Volkskrankheit Diabetes wird in Deutschland immer noch auf die leichte Schulter genommen. Um dies zu ändern, startete die Kampagne BESSER LEBEN - DANK INSULIN eine deutschlandweite Informationstour. Über 200 Diabetiker besuchten am vergangenen Freitag das Infozelt auf dem Münchner Viktualienmarkt und informierten sich über Ursachen, Folgen sowie eine optimale Therapie der Diabetes.

Nach Schätzungen des Mitveranstalters Deutsche Diabetes-Union e.V. (DDU), die als Dachverband Menschen mit Diabetes vertritt, haben mindestens sechs Millionen Deutsche Diabetes. Zu unterscheiden sind dabei zwei Typen der Krankheit. Zum einen der

Diabetes-mellitus-Typ 1, der so genannten juvenile Diabetes, und der Diabtes-mellitus-Typ 2, an dem mehr als 90 Prozent der Betroffenen erkrankt sind.

Ohne entsprechende Behandlung leiden sie alle in späteren Stadien der Krankheit an schweren Folgeerkrankungen.


Prof. Dr. Klaus-Dieter Palitzsch, Chefarzt der 3. Medizinischen Abteilung des Städischen Krankenhauses München-Neuperlach warnte daher eindringlich davor, die Krankheit auf die leichte...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.