Erfolgreiche Homozystein-Senkung

Bei Patienten, die eine Koronar-Angioplastie hinter sich haben, sollte man für niedrige Homozystein-Spiegel sorgen, rät ein internationales Ärzteteam.

Die Kardiologen schlossen in ihre prospektive Studie 205 PTCA-Patienten ein. Nach einer sechsmonatigen Homozystein-senkenden Therapie mit 1 mg Folsäure, 400 mg Vitamin B12 und 10 mg Pyridoxin waren in nur 20 % der Fälle Restenosen aufgetreten, dagegen in 38 % der Plazebogruppe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.