Europas Kinder rüsten auf

Autor: Md

Bisher waren Kinder hierzulande deutlich schlanker als in den Vereinigten Staaten. Doch scheinen sie sich immer weiter an ihre Altersgenossen aus Übersee anzunähern.

Die Zahl fettsüchtiger Kinder hat sich in Europa seit den späten 90er-Jahren fast verdoppelt. Setzt sich der aktuelle Trend fort, wird in vier Jahren jedes zehnte Kind leicht und mehr als jedes dritte stark übergewichtig sein, berichtet der „New Scientist“. Die Ursachen sind leidlich bekannt: falsche Ernährung, zu wenig Bewegung und stundenlanges Sitzen vor dem PC und Fernseher.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.