Feiste Speisen für männlichen Nachwuchs

Autor: AFP

Frauen, die sich einen Jungen wünschen, sollten vor der Zeugung kräftig essen: Kalorienhaltige Speisen sorgen nach einer britischen Studie eher für männlichen Nachwuchs als kalorienarmes Essen.

Die Studie könne dabei helfen zu erklären, warum in den entwickelten Ländern, in denen sich viele Frauen kalorienarm ernähren, die Zahl der Jungen sinke, sagte Fiona Mathews von der Universität Exeter, die mit ihrem Team 740 schwangere Frauen in Großbritannien nach ihren Essgewohnheiten vor der Befruchtung und zu Beginn der Schwangerschaft befragte. Alle befragten Frauen waren zum ersten Mal schwanger und wussten noch nicht, welches Geschlecht ihr Nachwuchs haben würde. Die Studie erschien in der Zeitschrift Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences.

Die Forscher teilten die Frauen entsprechend ihres Kalorienverbrauchs in drei Gruppen ein. Von den Frauen, die den höchsten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.