Fieber und dicke Lymphknoten durch Katzen

Autor: Dr. Anja Braunwarth, Foto:

Seit drei Wochen klagt der 14-Jährige über atemabhängige Schmerzen im rechten Oberbauch. Jetzt hat er Fieber und Bauchschmerzen. Erst die Serologie führt zur Diagnose ...

Eine Vorbehandlung mit Cefpodoxim durch den Hausarzt hat bei dem jungen Patienten zu keiner Besserung geführt. Aktuell finden sich klinisch außer dem druckdolenten rechten Oberbauch und einer leichten inguinalen Lymphknotenschwellung rechts keine Auffälligkeiten.


Labordiagnostisch fällt eine starke Entzündungsreaktion auf. Das CRP steigt im Verlauf von 58 auf 208 mg/l an, die Leukozytenzahl liegt bei 10 600/µl. Auch sind die Immunglobuline IgG und IgE stark vermehrt.

Katzenkratzkrankheit: Positive Serologie auf Bartonella henselae

Die Sonographie zeigt vergrößerte paraaortale Lymphknoten (bis 3,5 cm) und eine diskrete Hepatosplenomegalie. Die Lymphknotenbiopsie (rechte Leiste) ergibt ...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.