Finger brach beim Liebesspiel

Autor: ebe

Dass Männer oft Mühe haben, den BH ihrer Liebsten zu öffnen, ist keine Neuigkeit. Doch nun ist es

 

einem jungen Mann sogar gelungen, sich dabei den

 

Finger zu brechen.

Mit einem geschwollenen schmerzhaften Mittelfinger stellte sich der 27-jährige Mann in der Unfall-Ambulanz vor. Bei der Untersuchung fiel eine Instabilität bei der Ulnar-Abduktion im proximalen Interphalangeal-Gelenk auf, und die Röntgenaufnahmen zeigten eine deutliche Fraktur der Mittelphalanx. Außerdem war das radiale Kollateralband gerissen.

Erstmal am Nachbarn geschient

Wie es zu der Verletzung gekommen war, hätte der junge Mann am liebsten nicht verraten. Dann erzählte er es aber doch: Die Nacht zuvor habe er unbeschwert mit einer faszinierenden Frau verbracht. Alkohol sei im Spiel gewesen, und als er schließlich begann, den BH seiner Partnerin zu öffnen, verhakte sich sein linker...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.