Fitte Dicke leben länger als faule Dünne

Autor: AFP

Senioren, die zu viele Pfunde auf die Wage bringen, sollten Sport treiben – denn dann leben sie länger als ihre unsportlichen schlanken Altersgenossen. Das ergab eine neue Studie.

Dicke Menschen über 60, die regelmäßig Sport treiben und sich fit halten, leben länger als ihre untätigen schlanken Altersgenossen. Zu diesem Ergebnis kommt eine in den USA veröffentlichte Studie, die erstmals den Zusammenhang zwischen Sport, Gewicht und Lebenserwartung bei älteren Menschen untersuchte. "Wir haben festgestellt, dass fitte Menschen mit Übergewicht eine insgesamt geringere Sterblichkeit aufweisen als nicht-fitte, normalgewichtige oder sogar schlanke Menschen", sagte Teamleiter Xuemei Sui.

Die Studie wurde von 1979 bis 2001 an mehr als 2000 Erwachsenen vorgenommen. Dabei ging es um den Zusammenhang zwischen der Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems, Fettleibigkeit und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.