Fluglärm schlägt aufs Herz

Autor: eno

Fluglärm stört nicht nur subjektiv, er schädigt auch objektiv die Gesundheit: Anwohner leiden unter Müdigkeit bzw. Kopfschmerzen und benötigen mehr Schlaf- und Herzmittel ...

Rund 12 000 Menschen, die im Umkreis von 25 km des Amsterdamer Flughafen "Schiphol" leben, nahmen repräsentativ an einer Gesundheitsbefragung teil: Etwa 40 % beschwerten sich über Knochen-, Muskel- und Rückenschmerzen sowie Müdigkeit. Rund 14 % der Anwohner gaben Schwindel, Magen- und Herzprobleme an. Die Einnahme von Herz-Kreislaufmitteln sowie Müdigkeit und Kopfschmerzen waren eindeutig mit erhöhtem Lärmpegel assoziiert.

Ein überraschendes Resultat war den niederländischen Forschern zufolge, dass nächtlicher Fluglärm als weniger belästigend empfunden wurde als die spätabendliche Ruhestörung. Lagen die Schallpegel während der "Zubettgehzeit" um 50 dB, führte dies zur vermehrten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.