Freudenhose mit Massageeffekt

Autor: AFP

Heiße Disco-Nächte müssen in Zukunft niemanden mehr zum Schwitzen bringen.

Eine Bluse, deren Ärmel sich bei steigenden Temperaturen von selbst aufkrempeln, könnte schon bald auf den Markt kommen. Oder wie wär's mit einem Kleid, das je nach Stimmung der Trägerin in unterschiedlichen Farben schillert. Die Hersteller entwickeln immer tollere Ideen und Prototypen für funktionelle Kleidung - manche nur mit Spaßeffekt, wie die Joytrousers mit eingebautem Massagekissen, andere durchaus mit Sicherheitsgedanken: Sportoberteile mit eingenähten Sensoren für Körpertemperatur, Schweiß und Puls sollen die Leistung noch genauer kontrollieren, und Kleidungsstücke, die die Stellung der Wirbelsäule ermitteln, Rückenschmerzpatienten wieder auf den Pfad der aufrechten Haltung...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.