Fruchtfliege half? der Krebsmedizin

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: Center of Disease Control

Ein Signalweg, welcher an Fruchtfliegen erforscht wurde, dient nun als Therapieansatz beim Basaliom.

Für molekulare Erkenntnisse – wie den an der Fruchtfliege erforschten Hedgehog-Signalweg – erhielt die Biologin Christiane Nüsslein-Volhard 1995 den Nobelpreis. Zur gleichen Zeit beschrieben Forscher die kausale Rolle dieses Signalwegs beim erblichen Basaliom.


Mittlerweile weiß man, dass dieser Signalweg auch bei 90 % der Patienten mit sporadischen Basaliomen aktiviert ist. Nach erfolgreichen Humanstudien ist der Hedgehog-Inhibitor Vismodegib seit Juli 2013 zur onkologischen Therapie zugelassen, informierte Professor Dr. Norbert Frickhofen von den Dr. Horst 
Schmidt Kliniken Wiesbaden.

Quelle: 8. DGIM-Internisten-Update-Seminar, Wiesbaden,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.