Frühwarnsystem für Alzheimer

Autor: Sy

Wenn jemand Namen und Termine vergisst, wird von seinen Mitmenschen im Spaß schnell Alzheimer diagnostiziert. Für die Krankheit, unter der beinahe jeder Fünfte über 80 leidet, sind aber nicht nur Gedächtnisprobleme typisch.

Ein schlechtes Gedächtnis alleine kann viele Ursachen haben. Forscher der Mayo Clinic in Minnesota entdeckten nun weitere Symptome, die auf eine beginnende Alzheimer-Erkrankung schließen lassen. In einer Studie beobachteten sie über mehrere Jahre 354 Personen, die unter beginnender Demenz litten. Die späteren Alzheimer-Patienten konnten sich zunehmend schlechter konzentrieren. Auch fiel es ihnen schwer, zwischen verschiedenen Alternativen zu wählen und schwierige Probleme zu lösen.

Die Krankheit wird durch körpereigene Eiweiße ausgelöst, die verklumpen und so gesundes Gehirngewebe verdrängen. Bisher existiert zwar keine Heilung für das Leiden, aber einige Medikamente sind in der Lage, den...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.