G-BA attestiert Sacubitril/Valsartan ?Zusatznutzen

Autor: MT; Foto: thinkstock

Die frühe Nutzenbewertung des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) hat für Sacubitril/Valsartan (Entresto®) einen Zusatznutzen entsprechend der zugelassenen Indikation festgestellt.

Für die positive Bewertung spielte die hohe Konsistenz der Ergebnisse unabhängig von Alter, Krankheitscharakteristika, Vormedikation und Begleit­erkrankungen der Subgruppen eine wichtige Rolle. Der Zusatznutzen wurde für fast alle Patienten als beträchtlich klassifiziert. Einzige Ausnahme bilden Patienten mit Diabetes mellitus. Für diese kleinere Subgruppe sieht der Ausschuss einen geringen Zusatznutzen.

Entresto® wird bei erwachsenen Patienten zur Behandlung einer  symptomatischen, chronischen Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion angewendet.

Info dazu:
Entresto® (Sacubitril/Valsartan) besitzt den innovativen Wirkmechanismus eines Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitors. Die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.