Gefährliche Wickelunterlagen

Autor: AFP

Vor Gesundheitsgefahren für Babys durch Chemikalien in Wickelunterlagen hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gewarnt.

Bei einer Untersuchung der Zeitschrift "Ökotest" wurden in elf von 20 getesteten Produkten fortpflanzungsschädigende Chemikalien gefunden - dabei wurden in acht Fällen sogar EU-Grenzwerte überschritten, teilte der BUND am 30.1. in Berlin mit. Sieben Wickelunterlagen enthielten demnach zinnorganische Verbindungen, die bereits in geringer Konzentration das Immun- und Hormonsystem des Menschen beeinträchtigen können. In acht der getesteten Produkte wurden zudem phosphororganische Verbindungen nachgewiesen, die möglicherweise Krebs erregend sind.

Der BUND wertete die Testergebnisse als weiteren Beleg für die Notwendigkeit einer Reform der europäischen Chemikalienpolitik. Die BUND-Chemieexpertin...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.