Gemeinsam zu neuen gesellschaftlichen Werten

Autor: World in Balance

Wie müssen Unternehmen handeln und Menschen miteinander umgehen, damit die Welt ins Gleichgewicht kommt? Zu dieser Frage lädt das Projekt "World in Balance" der ratiopharm Gruppe zur Diskussion in verschiedenen Städten ein.

Es ist bereits die zweite Städte-Tour, die das humanitäre Projekt "World in Balance" veranstaltet. Nach dem großen Erfolg der ersten Runde, lädt Philipp Daniel Merckle, Vorsitzender der ratiopharm Gruppe, nun zu weiteren Veranstaltungen ein. Vom österreichischen Salzburg geht es nach Berlin, Frankfurt und Düsseldorf, um gemeinsam über gesellschaftliche Werte und neue unternehmerische Denkansätze zu diskutieren.

Außer in Salzburg finden die Veranstaltungen auf einem Schiff statt. Neben Merckle sind dabei der junge Pianist Mark Ehrenfried und der Umweltschützer Arved Fuchs mit an Bord. Während Philipp Merckle sich der Diskussion zur unternehmerischen Verantwortung stellt, wird Arved Fuchs einen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.