Gesucht wird die beste Therapie bei Knotenstruma

Autor: ate, online first

Rund ein Drittel der Deutschen hat aufgrund des lange bestehenden Jodmangels Schilddrüsenveränderungen. Zur Frühdiagnose

von Strumen und Knoten führt oft eine einfache Palpation der Schilddrüse.

Bei Patienten mit lokalen Beschwerden wie Druckgefühl am Hals oder Schluckbeschwerden sollte stets eine Tastuntersuchung der Schilddrüse erfolgen. „Das kann jeder Arzt machen“, betonte der niedergelassene Endokrinologe Professor Dr. Martin Grußendorf aus Stuttgart bei einem Fachpressegespräch des Unternehmens Sanofi-Aventis während des Symposiums „Schilddrüse 2007“.

In einer prospektiven Untersuchung im Rahmen der Schilddrüsenwoche Papillon 2006 wurde belegt, dass das Ergebnis der Palpation bei der Bestimmung der Schilddrüsengröße mit dem der Sonographie bei 86 % der Patienten übereinstimmt. Auch größere Knoten mit einem Durchmesser von mindestens 2 cm können in zwei Drittel der Fälle...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.