Ginko biloba an die Demenz

Autor: Rft

Um ihre Hirnleisung zu erhalten, setzen viele

 

Senioren auf die Heilkraft aus der Natur. Doch in wiefern kann Ginkgo biloba eine Demenz aufhalten oder ihr gar vorbeugen?

Wenn ein älterer Patient plötzlich seine Hobbys vernachlässigt, kann dies bereits erstes Zeichen einer Demenz sein. Ein anderer fällt vielleicht durch riskantes Verhalten im Straßenverkehr auf ... Hier lohnt es sich, sehr genau nach einer kognitiven Dysfunktion zu fahnden:

Wichtige Hinweise gibt die Anamnese. Im Gegensatz zum Depressiven, der ebenfalls häufig unter kognitiven Einbußen zu leiden hat, neigt der Demente dazu, sich zu überschätzen und eigenes Versagen anderen in die Schuhe zu schieben. Ein Gespräch mit den Angehörigen macht oft erst das wahre Ausmaß der Beeinträchtigung sichtbar. Kognitive Tests können die Diagnose sichern helfen und die Verlaufskontrolle unter der Therapie...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.