Häufig Innenohrschäden bei Arthritis

Autor: Dr. Dorothea Ranft; thinkstock

Bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis sollten Sie auch auf das Gehör achten. Eine spanische Studie ermittelte vermehrt Innenohrschäden einschließlich ves­tibulärer Läsionen.

 

Spanische Kollegen untersuchten einen möglichen Zusammenhang nun in einer Studie mit 60 konsekutiven PsA-Patienten, überwiegend Männer im mittleren Alter von 53 Jahren. Ausgeschlossen waren Personen mit potenziell hörschädigenden Vorerkrankungen oder Therapien vom Barotrauma über diverse Gefäßleiden (KHK, pAVK) bis zur Lues.

Von den 60 Patienten mit Psoria­sis-Arthritis (60 %) zeigten 36 ein pathologisches Audiogramm, aber nur fünf von der gematchten Kontrollgruppe (8,3 %). Hinsichtlich Reintondurchschnitt und Sprachperzeptionsschwelle ließen sich ebenfalls signifikante Unterschiede nachweisen, wie Professor Dr. Elisabeth Märker-Hermann, Dr. Horst Schmidt Kliniken, Wiesbaden, berichtete.

Z...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.