Happy mit ihrem Quali-Management … trotz 10 000 € Kosten

Autor: reh

Quali-Mangement einführen, am Ende noch mit externer Zertifizierung – ist das nicht beschwerlich, kompliziert und teuer? Qualität kann auch Spaß machen, glaubt man zwei Kollegen. Die haben mit der ISO-Zertifizierung sogar eines der aufwändigsten Verfahren durchlaufen – und sind rundrum happy damit.

 

Der Eingang zu dem alten Haus liegt in einem hellen Seitengässchen. Und hell ist hier überhaupt alles. Das breite Treppenhaus, die Glastüren, die bereits einen Einblick in das Innere der Praxis gewähren. Mit Elan öffnet Dr. Joachim Sauter die Tür. Sportlich gekleidet, den Arztkittel hat er gegen ein blaues Poloshirt getauscht.

Es ist keine gewöhnliche Praxis. Der bekannte Anmeldetresen, um den herum sich sonst das Praxisleben abspielt, fehlt komplett. Stattdessen warten zwei Stehpulte auf Patienten. Keine Akten, keine Zettel, keine Prospekte, nur ein Bildschirm und eine Maus sind zu sehen. Alles andere, wie Tastatur, Drucker und Formulare wird in Schubladen versteckt.

Würde da an der hellen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.