Hautschutz am Strand: So beraten Sie richtig

Autor: Manuela Arand, Foto: thinkstock

Über die Sonnencreme denken Urlauber selten hinaus, wenn sie einen Trip ans Meer planen. Das müssen Sie Ihre Patienten raten für sonnige Urlaubstage.

Natürlich ist Sonnenschutz ein wichtiger Aspekt, zumal unter Laien hier einige Mythen kursieren, die es zu korrigieren gilt. Der auf der Cremeflasche aufgedruckte Lichtschutzfaktor (LSF) beispielsweise besitzt keine absolute Gültigkeit und gibt schon gar nicht an, wie lange man sich in der Sonne aufhalten kann, ohne einen Sonnenbrand zu riskieren. Viele Sonnenhungrige glauben, LSF 20 bedeute, sie könnten 20-mal so lange sonnenbaden wie ungeschützt.

Dunkle Kleidung schützt besser als helle vor Sonnenbrand

Dabei handelt es sich bei den Lichtschutzfaktoren um standardisierte Mittelwerte, die nur eine grobe Orientierung erlauben, betonte Professor Dr. Sawko Wassilew, in Krefeld niedergelassener...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.