HbA1c runter, aber behutsam

Autor: ara

Auch nachdem Studien wie ACCORD* Zweifel daran haben aufkommen lassen, dass das HbA1c bei allen Typ-2-Diabetikern aggressiv gesenkt werden sollte, heißt das Ziel „unter 7 %“. Aber Hypoglykämien unbedingt vermeiden!

 

Dass ACCORD wegen einer erhöhten Zahl von Todesfällen in der Intensivtherapiegruppe vorzeitig gestoppt werden musste, dürfte auf das aggressive Regime zurückzuführen sein, meint Professor Dr. Thomas Haak von der Diabetes-Klinik Bad Mergentheim: Der Blutzucker wurde sehr streng auf einen HbA1c--Zielwert unter 6 % eingestellt. „Das ist vor allem für ältere Patienten gefährlich und für Diabetiker mit kardialer Vorschädigung“, so Prof. Haak bei einer Pressekonferenz des Unternehmen Sanofi-Aventis im Rahmen der Aufklärungsaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“.

Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft hat daraus Konsequenzen gezogen. Sie empfiehlt zwar nach wie vor eine konsequente...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.