Heilmittel und Krankenpflege korrekt verordnet?

Autor: Anke Thomas, Foto: thinkstock

Ein Online-Training zur richtigen Verordnung von Heilmitteln und von Häuslicher Krankenpflege bietet die AOK an. Damit sollen Rückfragen und Bürokratie vermieden werden.

Um Rückfragen der Krankenkasse wegen nicht korrekt ausgefüllter Formulare zu vermeiden, bietet die AOK Praxisteams Online-Trainings zur korrekten Verordnung an:

"Praxiswissen Quickcheck" zur Verordnung von Heilmitteln

"Praxiswissen Quickcheck" zur Verordnung von Häuslicher Krankenpflege


Die Programme bieten einerseits einen Informationsteil mit dem Titel „Praxiswissen“, in dem erklärt wird, was bei der Verordnung von Heilmitteln und Physikalischer Therapie bzw. bei der Verordnung Häuslicher Krankenpflege zu beachten ist und welche Paragrafen und Regelungen relevant sind.



Abbildungen von Formularen zeigen beispielhaft, wo welche Einträge erforderlich sind und Verlinkungen führen direkt...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.