Helicobacter-Jagd im Schnelldurchgang

Autor: VS

Zur Helicobacter-Eradikation braucht man nicht immer sieben Tage. Bei Patienten über 55 Jahre ohne Ulkusanamnese reicht auch ein Vierfach-Schema über fünf Tage.

Bereits in einer früheren Untersuchung konnte die Arbeitsgruppe um Dr. Gerhard Treiber von der Universität Magdeburg belegen, dass ein Fünf-Tage-Regime mit drei Antibiotika (Amoxicillin, Clarithromycin und Metronidazol) und einem Protonenpumpenhemmer ähnlich gute Eradikationsraten liefert wie die Standard-Tripeltherapie. Jetzt untersuchte die Arbeitsgruppe in einer Studie, ob man die Behandlungszeit mit dieser Vierfachkombination auch auf drei Tage verkürzen bzw. den Protonen-


pumpenhemmer (Lansoprazol) durch einen H2-Rezeptorantagonisten (Ranitidin) ersetzen kann.

Insgesamt 234 Patienten nahmen an der Studie mit den drei unterschiedlichen Eradikationsstrategien teil. Die Gruppe mit der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.