Hepatitis A

Autor: Christiane von der Eltz/Dr. Regina Schick

Unter dem Oberbegriff Hepatitis fasst man eine Reihe von viralen Entzündungsformen der Leber zusammen. Der medizinische Fachbegriff Hepatitis leitet sich von dem griechischen Wort für Leber = Hepar ab. Eine Hepatitis wird durch eine bestimmte Virenart, die so genannten Virushepatiden ausgelöst, von denen bisher sieben Formen bekannt sind, die mit den Buchstaben A bis G gekennzeichnet werden. Fünf dieser Viren (A bis E) können nachweislich eine Hepatitis verursachen. Die größte Bedeutung weltweit haben vor allem die Hepatitisviren A, B und C.

Hepatitis A ist eine durch das Hepatitis-A-Virus (HAV) verursachte Entzündung der Leber, die meist durch einen akuten Verlauf gekennzeichnet ist, aber...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.