Hepatitis C: Nutzen Sie die Heilungschance

Autor: Prof. Dr. Sarrazin

Lange Zeit galt die Hepatitis C Behandlung als wenig effektiv. Seit Kurzem stehen mit Proteaseinhibitoren jedoch neue Möglichkeiten zur Verfügung.

Die Heilungschancen für Patienten mit chronischer Hepatitis C haben sich schlagartig verbessert, nachdem vor Kurzem zwei Proteaseinhibitoren in die Therapie eingeführt wurden. Nun kommt es darauf an, diejenigen zu identifizieren und konsequent zu therapieren, die sich mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) infiziert haben. Nur dann lassen sich Folgeschäden wie Zirrhose und Leberzellkarzinom verhindern.


Zwar gehören die neuen Therapien gegen das Hepatitis-Virus prinzipiell in die Hand spezialisierter und erfahrener Kollegen, weil ihre Handhabung sehr komplex ist. Die Hausärzte behalten jedoch ihre wichtige Funktion beim Erkennen und Betreuen der Patienten.

In zwei Situationen sollten Patienten auf...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.