Herzstillstand nach dem Torjubel

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: thinkstock

Riesenjubel nach dem Siegestreffer und plötzlich sackt der Torschütze auf dem Rasen zusammen. Nach erfolgreicher Reanimation beginnt das Rätselraten um die Ursache.

Was bei Premier-League-Fußballspielern wie Fabrice Muamba weltweit Schlagzeilen macht, spielt sich in A-Jugend-Spielen – wie im April dieses Jahres zwischen JFG Vorspes­sart gegen JFG Westspessart – kaum von der Öffentlichkeit bemerkt ab.

Ein junger Spieler erlitt auf dem Rasen einen plötzlichen Herzstillstand, nachdem er in der 90. Minute das Siegtor geschossen hat. Der 20 Minuten später eingetroffene Notarzt fand – dank des beherzten Eingreifens eines Schiedsrichters – einen lebenden Patienten vor.


Ein junger Spieler erlitt auf dem Rasen einen plötzlichen Herzstillstand, nachdem er in der 90. Minute das Siegtor geschossen hat. Der 20 Minuten später eingetroffene Notarzt fand – dank...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.