Heuschnupfen vergällt den Obstgenuss

Autor: Maria Weiß, Foto: thinkstock

Pollenallergiker werden nicht nur von Heuschnupfen und Asthma gequält. Aufgrund von Kreuzallergien ist ihnen oft auch der Genuss von Obst, Gemüse und Nüssen vergällt.

Pollenassoziierte Nahrungsmittelallergien findet man am häufigsten bei Sensibilisierungen gegen Baumpollen, aber auch bei Beifuß- oder Naturlatex-Allergien (s. Kasten). Bei Erwachsenen sind diese Reaktionen die häufigste Manifestation einer Nahrungsmittelallergie, sagte Professor Dr. Uta Jappe vom Forschungszentrum Borstel der Universitäts-Hautklinik Lübeck.


Meist kommt es 5 bis 15 Minuten nach Aufnahme des Nahrungsmittels zu Juckreiz im Bereich von Lippen, Zunge, Gaumen, Ohren oder Rachen – eventuell begleitet von Schleimhautschwellungen. Weitere Reaktionen können generalisierte Urtikaria, Angioödeme und eine Flush-Symptomatik sein.


Gastro­intestinale Beschwerden wie Übelkeit,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.