Hilfe für „halbe“ Männer

Autor: mic

Eine neue Info-Kampagne nimmt sich eines Themas an, das bisher eher verschwiegen unter der Bettdecke abgehandelt wurde: Erektionsprobleme – und Behandlungsmöglichkeiten dazu.

 

Mit einer Anzeigenkampagne, Broschüren und einem Internet-Portal zu dem Thema möchte der Pharma-Konzern Pfizer mit dem Motto „Ich will. Ich kann. Mit Leib & Seele Mann.“ Aufklärungsarbeit in Sachen Erektionsprobleme leisten: So dienen die Anzeigen zunächst als Hinweis auf das Thema, während die Website www.mann-info.de sowie einige Broschüren dann genauere Informationen bereitstellen.

Denn auch wenn es ein mit Scham behaftetes Thema ist, so betrifft es doch viele: Fünf bis sechs Millionen Männer in Deutschland leiden unter Erektionsstörungen, und laut einer aktuellen Umfrage wünschen sich 80 Prozent der Männer einen normalen Umgang mit diesem Thema. 68 Prozent der Befragten fühlen sich mit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.