Husten beim Baby

Hausmittel

 

 

Achten Sie darauf, dass Ihr Baby ausreichend trinkt und dass seine Umgebungsluft nicht zu trocken ist. Seien Sie zurückhaltend mit Kräuter-Hustentees, da Säuglinge oftmals allergisch auf bestimmte Pflanzenbestandteile reagieren.

Gut vertragen wird Fencheltee (1/2Teelöffel auf 1/4 l kochendes Wasser, 5 Minuten ziehen lassen).
Machen Sie bei Kindern unter 1 Jahr noch keine feuchten Brustwickel. Sie können eine Mullwindel über der Heizung erwärmen und diese um den Brustkorb Ihres Kindes wickeln und seinen Schlafanzug darüber ziehen. Allein die Wärme zeigt schon entkrampfende und schleimlösende Wirkung.


MT-Online D, Dr. med. Ursula Keicher

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.