Hustenreiz aus dem Magen

Autor: Marlies Michaelis

Ständiger Husten oder Heiserkeit – das stört. Mediziner des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf erproben nun eine neue Behandlung.

Bei einer Erkältung oder Grippe bekommt jeder mal einen unangenehmen Hustenreiz. Verschwindet der Infekt, lässt dann auch der Husten nach. Viele leiden aber an einem Reizhusten oder einer Heiserkeit, der weder durch eine akute Erkrankung noch durch Allergien oder das Rauchen verursacht wurde. Auslöser hierfür sind Inseln der Magenschleimhaut, meinen Mediziner des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf.

Die Ärzte nehmen an, dass der Husten oder die Heiserkeit über Magensäure ausgelöst wird, die in den Rachenraum gelangt und diesen reizt oder sogar eine Entzündung auslöst. Die Säure kommt aber nicht direkt aus dem Verdauungsorgan, sondern aus versprengten Magenschleimhautinseln, welche in die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.