Hypertonie - Den Blutdruck mit Sex senken

Autor: AFP

Eine ungewöhnliche Empfehlung gegen den hohen Blutdruck hat der brasilianische Gesundheitsminister parat: Geschlechtsverkehr!

„Erwachsene müssen sich bewegen: laufen, tanzen und Sex haben“, sagte er anlässlich einer landesweiten Gesundheitskampagne gegen Bluthochdruck und präzisierte später „natürlich nur mit Verhütung“. Unter Hypertonie leidet bereits heute rund ein Viertel der etwa 190 Millionen Brasilianer. Und seitens des Ministeriums befürchtet man, dass in den kommenden 20 Jahren ein noch weit größerer Anteil der Bevölkerung mit Hochdruck und anderen chronischen Krankheiten zu kämpfen hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.