Hypoglykämien mit Fragebogen aufspüren

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: thinkstock

Bei der Therapie von Zuckerkranken gilt es weder diabetische Organschäden noch Hypoglykämien zu riskieren. Für welche Patienten hat die Hypo-Prävention eine höhere Bedeutung?

Die Gefahr durch Hypoglykämien wurde viel zu lange ignoriert und kleingeredet, heißt die zentrale Botschaft des neuen Konsensusreports von American Diabetes Association (ADA) und Endocrine Society.* Sowohl Ärzte als auch Patienten sollten sich der ernsten Konsequenzen von Unterzucker-Episoden bewusst sein, betonen die Kollegen: „Die HbA1c-Ziele müssen stärker individualisiert werden!“


Seit der Publikation der letzten Hypoglykämie-Leitlinien der Endocrine Society haben die Studien ACCORD1, ADVANCE3 und VADT3 neue Erkenntnisse über die Auswirkung von Hypoglykämien auf die Prognose gebracht.

Hypoglykämie bei Älteren beschleunigt geistigen Abbau

Insbesondere bei Patienten mit begleitenden Her...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.