Hypotonie

Autor: Christiane von der Eltz/ Dr. Regina Schick

Niedriger Blutdruck (Hypotonie) ist keine Krankheit, sondern wirkt sich eher positiv auf die Lebenserwartung aus. Viele Menschen haben einen niedrigen Blutdruck, der jedoch keine Beschwerden verursacht. Andere Menschen klagen über Kreislaufbeschwerden, die häufig bei langem Stehen oder plötzlichem Lagewechsel auftreten:

  • Schwindel, Schwarzwerden vor den Augen
  • Kältegefühl in Händen und Füßen
  • Müdigkeit und Antriebsschwäche
  • Wetterfühligkeit
  • Blässe
  • Schlaflosigkeit
  • Herzklopfen, schneller Puls, Ohrensausen
  • Schweißausbrüche

Häufige Ursachen

  • Oft ist die Ursache unbekannt. Häufig sind große, schlanke Menschen betroffen
  • Innere Erkrankungen (z.B. des Herzens, des Nervensystems, des Hormonsystems)
  • Infektionsk...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.