Impfung gegen Hepatitis A und B ist langfristig wirksam

Autor: DGVS

Langzeituntersuchugnen haben gezeigt, dass eine Doppelimpfung gegen Hepatitis A und B die Leber dauerhaft vor viralen Attacken schützt.

Belgische und indische Forscher untersuchten 306 gesunde Menschen auf ihre Immunität gegenüber den Hepatitisviren A und B. Die Probanden waren 15 Jahre zuvor als junge Erwachsene geimpft worden. „Alle haben auch heute noch Antikörper gegen beide Viren im Blut, sie sind gegen eine Infektion geschützt“, erklärt Professor Dr. Peter R. Galle von der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik am Universitätsklinikum Mainz.

Lebenslanger Impfschutz

„Wir gehen davon aus, dass der Impfschutz lebenslang anhält“, so der Pressesprecher der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS). Damit seien anfängliche Zweifel ausgeräumt, ob die Kombinationsimpfung die gleiche...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.