Ist auch Passivrauchen tödlich?

Autor: MW/CG

Raucher als Mörder ihrer passiv qualmenden Mitmenschen? Dieses Thema wird immer wieder heiß diskutiert. US-Wissenschaftler gingen der Sache nun auf den Grund.

Während der so genannte Hauptstrom der Zigarette vor allem der Lunge des Rauchers schadet, trifft der Nebenstromrauch mit mehr als 40 kanzerogenen Substanzen genauso den Nichtraucher am Nebentisch. Erhebungen zufolge sind in Erfurt 36 % der Menschen am Arbeitsplatz oder zu Hause unfreiwillig dem blauen Dunst ausgesetzt, in Hamburg 45 %, berichtete Dr. Katja Radon vom Institut für Arbeits- und Sozialmedizin in München auf der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin.

Mehr Lungenkrebs und KHK

Welche Schäden drohen Passivrauchern? Dass bei Erwachsenen mit zunehmender Exposition das Risiko für ein Bronchialkarzinom steigt, gelte überwiegend als belegt, auch wenn...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.