Ist Knoblauch wirklich so gesund?

Autor: abc

Knoblauch gilt manchen als natürliche Allroundarznei. Sogar antineoplastisch soll er sein. Was kann die Knolle wirklich?

Allium sativum, der Knoblauch, eignet sich bekanntlich gut zur Abwehr von Vampiren. Doch hat das Lauchgewächs noch weitere Schutz- und Heilpotenz, wie allenthalben behauptet wird? Eine Kollegin von der New Yorker Yeshiva University wollte es genau wissen. Nach Auswertung von 25 Studien und Metaanalysen stellt sie der Knolle in sechs Disziplinen ein sehr zurückhaltendes, in der Tendenz aber wohlwollendes Zeugnis aus:

1. Blutfette
Die in ersten Studien ermittelte Cholesterinreduktion um bis zu 12 % wurde später zwar nicht in diesem Ausmaß bestätigt (abgesehen von einer Studie, in der Knofel statistisch so effektiv war wie Bezafibrat). Insgesamt fand sich eine moderate vorübergehende...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.