Je größer das Lumen, desto stärker der Schmerz

Duktektasien sind die Hauptursache für Mastalgien. Die Intensität der Brustschmerzen wird dabei vor allem vom Durchmesser der erweiterten Milchgänge

 

bestimmt.

Ein Linear-Array-Scanner mit 7,5-MHz-Schallkopf misst zuverlässig die Milchgänge in unterschiedlicher Gewebstiefe sowohl bei voluminösen als auch bei kleineren Brüsten. Die untere sonographische Nachweisgrenze liegt bei 0,4 mm Durchmesser.

Zyklische Mastalgie, weniger Ektasien

Bei 335 im Mittel 33 Jahre alten Frauen der Krebsvorsorgeambulanz der Frauenklinik am Mainzer Hildegardis-Krankenhaus wurden in allen vier Quadranten beider Brüste sonographisch die Milchgangsdurchmesser bestimmt. Bei den 123 Probandinnen ohne Mastalgie lag der mittlere Durchmesser bei 1,8 mm, bei den 136 Frauen mit zyklischen Mastalgien bei 2,34 mm.

Die ausgeprägtesten Duktektasien fanden sich mit 3,89 mm bei den 76...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.