Jede dritte Studentin Sonnenbank-süchtig

Autor: rft

Eine neue Hautkrebsgefahr rollt an: Unter jungen Leuten grassiert neuerdings die Sonnenbank-Sucht, wie eine amerikanische Studie herausfand.

Für ihre Untersuchung rekrutierten die Forscher im Jahr 2006 insgesamt 421 meist weibliche College-Studenten, von denen sich 229 regelmäßig auf der Sonnenbank aalten. Mithilfe zweier Fragebögen ermittelte man, ob bereits eine psychische Abhängigkeit vom „Indoor-Bräunen" oder anderen Suchtmitteln wie dem Alkohol vorlag.

Das erstaunliche Ergebnis: 39,3 % der regelmäßigen Sonnenbank-Nutzer erfüllten die DSM-IV-Kriterien für eine Abhängigkeit von der Sonnenbank, laut CAGE-Fragebogen waren 30,6 % süchtig nach künstlicher Bräune, heißt es in den „Archives of Dermatology".

Die „sonnenhungrigen" College-Studenten griffen auch häufiger zu Alkohol, Marijuana und ähnlichem als Komillitonen mit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.